Prix BÂLEnce

Die Gruppe23 verleiht seit 2018 jährlich einen KMU-Unternehmerpreis.

Mit dem Preis werden Persönlichkeiten gewürdigt, welche

  • sich als Unternehmer/in in der Region Basel engagieren;
  • durch ihre Tätigkeit regionale Wertschöpfung generieren;
  • Arbeits- und Ausbildungsplätze schaffen und erhalten;
  • sich erfolgreich den Herausforderungen der globalisierten Wirtschaft stellen.

Kandidaturen können zuhanden der Jury eingereicht werden. Die Jury nominiert aus den eingegangenen Vorschlägen fünf Kandidaturen. Die Mitglieder der Gruppe23 wählen aus diesen Kandidaturen den bzw. die Preisträger/in.

Der Preis besteht aus einer von der Basler Designerin Simone Schnee (DESIGNSCHNEE) gestalteten Holzskulptur.

Preisträgerin 2018

Tanja Oehl

Die Wahl der Mitglieder der Gruppe23 für den Prix BÂLEnce 2018 ist auf die junge Basler Unternehmerin Tanja Oehl gefallen, die 2013 als 18-jährige junge Frau unmittelbar nach ihrer Lehre als Schneiderin aus eigener Kraft den Schritt in die Selbständigkeit gewagt hat und heute erfolgreich die «Couture Stilvoll» an der Elisabethenstrasse 15 in Basel betreibt.